Basket
Die Eisenbahn im Wilden Westen - Der Siegeszug des eisernen Pferds
ArtNr.: eisenbahn
Price : 29,90 *
Qty :

Sofort lieferbar.

Lieferzeit: 3 - 7 Tage
Kristiane Müller-Urban / Eberhard Urban

Die Eisenbahn im sogenannten Wilden Westen zählt zu den großen Faszinationsthemen der Geschichte des weltweiten Schienenverkehrs. Das überrascht nicht, denn bei der Besiedelung des Westens der USA spielte die Eisenbahn eine wichtige Rolle. Ohne die eisernen Schienenwege wären die Siedler wahrscheinlich nicht so schnell in dem riesigen Gebiet vorgedrungen. Das neue Buch von Kristiane Müller-Urban und Eberhard Urban beschreibt die Geschichte der Eisenbahn und ihre Bedeutung für die Entwicklung Amerikas auf anschauliche Weise und blickt dabei auch über die Grenzen in Nord und Süd nach Kanada und Mexiko. Als Wirkungsgeschichte des Eisenbahnbaus werden diverse Western vorgestellt und Ausschnitte aus Karl-May-Erzählungen mit dem Thema 'Eisenbahn' abgedruckt. Die Umsetzung solcher May-Texte auf der Freilichtbühne zeigen die Autoren am Beispiel der Bühne in Elspe auf.

Einband: gebunden
Seitenzahl: 160
Abbildungen: 130
Format: 305mm x 240mm

Scroll

* inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten (max.) *